Autoschadenausgleich Deutscher<br/>Gemeinden und Gemeindeverbände

Willkommen

Wir dürfen Sie auf der neuen Internetpräsenz des Autoschadenausgleichs Deutscher Gemeinden und Gemeindeverbände (ADG) herzlich willkommen heißen.

Beim ADG handelt es sich um einen  Zusammenschluss von kommunalen Gebietskörperschaften, sonstigen kommunalen Körperschaften ohne Gebietshoheit und Unternehmen, an denen Gemeinden und Gemeindeverbände mit mindestens 50% beteiligt sind.

Ziel des Zusammenschlusses ist es, den Mitgliedern einen möglichst günstigen Autokasko- sowie Autoinsassenunfalldeckungsschutz anzubieten. Um dieses Ziel zu erreichen arbeitet der ADG - im Gegensatz zu Versicherungsunternehmen auf dem freien Markt - im Rahmen eines Umlageverfahrens rein nach dem Prinzip der Kostendeckung.

Am Ende des Geschäftsjahres werden die Aufwendungen, von den einzelnen Mitgliedern des ADG in den Bereichen Autokasko- und Autoinsassenunfallschäden im Geschäftsjahr zu erbringen sind, auf die Gemeinschaft umgelegt und ein Augleich der Aufwendungen vorgenommen. Da das System, nach welchem der ADG verfährt, eine Gewinnerzielung von vorneherein ausschließt, sind wir in der Lage unseren Mitgliedern einen äußerst günstigen Kasko- und Insassenunfalldeckungsschutz anzubieten.